Spontanidee erbrachte Spende für Kindertagesstätte Hadamar – Steinbach

Persönliche Kontakte zwischen Stephan Bruns (Flaming Stars Hessen) und Peter Stimper (Motorradfreunde Roadrunners Steinbach) führten dazu, dass sich die Interessengemeinschaft bei der 18. Motorradsegnung am Ostermontag auf dem Kirchenvorplatz der katholischen Pfarrkirche „ Maria Heimsuchung“ zahlreichen Bikerinnen und Biker vorstellen konnte.

Auch Diakon Wolfgang Zernig, selbst aktives Mitglied in der Feuerwehr, begrüßte die Idee, zumal bei dieser mittlerweile traditionellen Veranstaltung zahlreiche Motorräder von Hilfsorganisationen wie z.B. DRK-Ortsverband Mainspitze oder Malteser Hilfsdienst integriert sind.

Bei der Vorstellung der Flaming Stars Hessen in der überfüllten Pfarrkirche verdeutlichte Holger Thiel, Gründungsmitglied und Sprecher, die Ziele der neu gegründeten Interessengemeinschaft der Motorrad fahrenden Feuerwehrfrauen und Männer in Hessen.

Aber nicht nur Informationen gab es an diesem Vormittag. Der Verkauf von warmen und kalten Getränken wurde mit einbezogen und es war klar, dass der Reinerlös dieses Verkaufes einer gemeinnützigen Einrichtung in Steinbach zu Gute kommen soll.

In Absprach mit Peter Stimper und Wolfgang Zernig fiel die Entscheidung auf die katholische Kindertagesstätte Maria Heimsuchung in Steinbach.

Erfreulich für alle war der erzielte Betrag in Höhe von 120,00 Euro. Die Übergabe erfolgt beim 3. Feuerwehr Bikertreffen in Hangenmeilingen.

 

Bilder siehe unter Fotos.